Logo Lust-am-Sein
Logo Lust-am-Sein
Foto Lust-am-Sein

Tantra

In den Momenten, in denen uns gelingt zu sein, was wir sind,
ohne zu fragen was wir sein sollten,
funkelt unser Lebenslicht wie ein heller Stern.
(V. Frankl)
Tantra ist ein Weg zu unserem inneren Stern. Auf diesem Weg bringen wir unseren Stern zum funkeln. Es ist ein liebevoller und lustvoller Weg. Ein spiritueller Weg der die männliche und weibliche Energie in der Begegnung nutzt, um intensive und bewusste Erfahrungen zu machen und lustvoll daran zu wachsen. Durch achtsame Grenzerweiterung lösen wir uns immer mehr von den Strukturen, die uns einengen und werden frei, die zu sein, die wir tief in unserem Inneren sind.
Tantra ist auch eine Lebensart: Eine Art das Leben zu erlieben, sich seiner ganzen Fülle zu öffnen. Das erfordert Mut! Denn der Weg führt uns mitten hinein in uns selbst. Hindurch durch alles, was wir eigentlich lieber vermeiden und verstecken wollen. Worin wir aber zugleich ein Lustpotential finden für ein reiches, erfülltes und selbstbestimmtes Leben.
Meine Tantra-Seminare sind eine Einladung an alle neugierigen Liebes-Abenteurer/innen, die sich auf den Weg machen wollen ins eigene Innere, um sich dabei immer mehr der Lust am Sein zu öffnen.

Die Seminare sind eine spezielle Mischung aus Arbeit an uns selbst und Freude am Genuss, dies wird erreicht durch Elemente des Tantra, Körperarbeit (z.B. Yoga und Bioenergetik), Meditation, Sexualtherapie und Paartherapie, Selbsterfahrung, Persönlichkeitsentwicklung.

Tantra-Seminare biete ich an in Abendgruppen und am Wochenende, in Jahresgruppen und als Tantra-Urlaub (als Co-Leiterin bei meiner Kollegin Ilka Stoedner), für Frauen und Männer (Singles), speziell für Paare und speziell für Frauen.
In den Seminaren für Frauen und Männer achte ich darauf, dass beide Geschlechter gleich stark vertreten sind - Parität garantieren kann ich nicht! In den Seminaren für Frauen und Männer sind offene Paare willkommen - offen heißt, dass die Partner bereit sind Übungen auch mit anderen Teilnehmern zu machen.

Siehe auch: Wann ist die Beschäftigung mit Tantra zu empfehlen?
oder zum Weiterlesen: Was ist Tantra?
©Esther du Vinage, PRAXIS Lust-am-Sein, Kurbrunnenstr. 30, 52066 Aachen
Stand: 2017-12-05
Kontakt: kontakt@lust-am-sein.de